Zum Inhalt springen

Kneipp – Frühjahrs Neuheiten 2022

*Werbung *
Der Frühling steht in den Startlöchern und passend dazu hat mich ein tolles Testpaket mit den Kneipp Frühjahrs Neuheiten erreicht. Da nutze ich doch gleich mal die Gelegenheit, euch diese tollen Produkte kurz vorzustellen.

Übersicht Kneipp Testpaket – Produkttest

Im Paket waren einige Produkte, die Lust auf Urlaub machen, zum Beispiel die Badekristalle: „Urlaubsgefühl“ oder das Duschgel „20 Minuten unter Palmen“. Das macht schon richtig Lust auf warmes Wetter, Sonne und Entspannung.
Die Aroma Pflegeduschen „Guten Morgen“, „Urlaubsgefühl“, sowie die Cremedusche „Samt Weich“ sind frei von Mikroplastik und helfen dabei, das eigene Mikrobiom der Haut zu erhalten und somit für ein gutes Hautgefühl zu sorgen. Sie duften außerdem wunderbar nach Mandarine, Limette Basilikum oder Aprikose. Ich mag Duschgel, das nicht übertrieben künstlich riecht und das ist Kneipp hier mal wieder super gelungen.

Kneip Gesundheitsbäder und Duschen

Auch für die Sportlichen unter uns gibt es einige Neuheiten, beispielsweise das Bad „Wohltuende Beweglichkeit“, sowie die Badekristalle „Sport Erholung“. Letzteres sorgt mit Inhalten wie Rosmarin und Menthol für die optimale Regeneration nach dem Sport. Durch einen angenehm kühlenden Effekt auf der Haut wird auch das Schwitzen nach dem Bad reduziert. Beide Gesundheitsbäder enthalten ausgewählte ätherische Öle und sind frei von Mikroplastik.

Auch an die Kleinen hat Kneipp in seinem Paket gedacht. Die Kids werden in der Linie „Naturkind“ mit Einhorn- und Sternenstaub Kristallen verwöhnt.

Kneipp Badekristalle

Die Kinderbäder färben das Wasser pink oder blau und sorgen zudem für ein Spannendes Knistern im Badewasser. Sie riechen außerdem nach Erd- oder Johannisbeere. Die Naturkind Badekristalle enthalten außerdem einen großen Anteil an Tiefensalz. Dieses Salz ist frei von chemischen Zusatzstoffen und Umweltverschmutzungen und hat außerdem die Eigenschaft ätherische Öle an sich zu binden und dann im Badewasser freizugeben.

Da bleibt mir nur noch zu sagen: Ab in die Dusche oder Badewanne und genießen. Habt’s fein ihr Lieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.